Zahnarzt Dr. med.dent Vieli, Dübendorf
Home
Unsere Praxis
Unser Angebot
Untersuch , Diagnostik
Dentalhygiene und Prophylaxe ( Recall)
Kaufunktionsstörungen
Parodontalbehandlung
Weisse Kunststoffüllungen, Amalgamersatz
Keramikfüllungen
Endodontie
(Wurzelbehandlungen)
Teilkronen,Veneers
(Porzellanschalen)
Vollkronen
Brücken
Teilprothesen
Vollprothesen
Implantatgetragener Zahnersatz
Zahnärztliche Chirurgie
Bleaching Zahnaufhellung
Team
Aus- und Weiterbildung
Sitemap



weisse Kunststoffüllungen, Amalgamersatz:
Kleinere und mittlere Defekte werden heute mit zahnfarbenen Kompositfüllungen restauriert.
Das Füllungsmaterial wird mit blauem Licht ausgehärtet. Mit der Säureätztechnik werden die Füllungen adhäsiv geklebt, im Gegensatz zu den Amalgamfüllungen, die nur mechanisch den Halt im Zahn finden.
Amalgam war lange Zeit das Füllungsmaterial der Wahl. Immer wieder hat es zu gesundheitlichen Diskussionen geführt, die zum Teil auch unberechtigt sind. Alte Amalgamfüllungen (Frakturen, Randspalten, Sekundärkaries) werden heute vorwiegend durch zahnfarbene, unsichtbare Füllungsmaterialien ersetzt.

<16><b>weisse Kunststoffüllungen, Amalgamersatz: </b></16>
Kleinere und mittlere Defekte werden heute mit zahnfarbenen Kompositfüllungen restauriert.  
Das Füllungsmaterial wird mit blauem Licht ausgehärtet. Mit der Säureätztechnik werden die Füllungen adhäsiv geklebt, im Gegensatz zu den Amalgamfüllungen, die nur mechanisch den Halt im Zahn finden.  
Amalgam war lange Zeit das Füllungsmaterial der Wahl. Immer wieder hat es zu gesundheitlichen Diskussionen geführt, die zum Teil auch unberechtigt sind. Alte Amalgamfüllungen (Frakturen, Randspalten, Sekundärkaries) werden heute vorwiegend durch zahnfarbene, unsichtbare Füllungsmaterialien ersetzt.